Schlaganfall - ein Buchtipp

Ein wirklich lesenswertes, lehrreiches und interessantes Buch: Jill B. Taylor - Auf einen Schlag. Im Buch schreibt die Autorin über ihren eigenen Schlaganfall, den sie durch eine Hirnblutung erleidet. Sie beschreibt, welche Aufgaben unsere Gehirnanteile haben und welche Funktionen bei ihr ausgefallen sind. Das Buch schreibt sie nach ihrer Genesungszeit von acht Jahren. Sie gibt uns ein phantastisches Bild, was passiert ist und warum. Und sie gibt uns eine wichtige Botschaft auf den Weg: lasst nichts unversucht, nach einem Schlaganfall die ausgefallenen Funktionen wieder zu erlangen. Auch mit der Neurologischen Integration gibt es gute Fortschritte bei Schlaganfallpatienten, besonders in der ersten Reha-Phase. Lassen Sie es uns versuchen!